Touren und Preise

Wien Robert Oerley Secession Private Stadtfuhrungen
Wien 1900
November 29, 2019
Wanderung im Wienerwald – Wien von oben
Private Wanderung im Wienerwald
November 29, 2019
Alle anzeigen

Musikalisches Wien

3 Stunden, zu Fuß
215.00

Sie wollen Wien individuell mit einer privaten Stadtführerin besichtigen und interessieren sich über ihre Musikgeschichte? Der Stadtspaziergang Musikalisches Wien ist geeignet für alle, die ein tieferes Verständnis für die Bedeutung Wiens als Musikstadt erwerben wollen. Auf dieser Stadtführung mit Schwerpunkt Musik, erfahren Sie warum Wien ein Anziehungspunkt für viele Komponisten, Musiker und Sänger war und ist.

Sie erfahren unter anderem wo Josef Haydn als Kind sang, wo Wolfgang Amadeus Mozart lebte, wo Ludwig van Beethovens Musik gespielt wurde und wo Franz Schubert spazieren ging sowie weitere Plätze, mit denen diese und andere Komponisten, die in Wien schöpferisch tätig waren, verbunden sind.

Wenn Sie Interesse an einem bestimmten Komponisten oder an einem bestimmten musikalischen Schwerpunkt in Wien haben, stelle ich gerne eine maßgeschneiderte Themenführung Musikalisches Wien für Sie zusammen.

Führungen in Gedenkräumen der Komponisten oder in anderen musikalischen Institutionen sind gesondert zu vereinbaren.

Gedenkräume der Komponisten in Wien zu Musikalisches Wien:

Haydnhaus , 1060 Wien, Haydngasse 19. In diesem Haus verbrachte Josef Haydn (1732-1809) seine letzten 12 Jahre und in diesem Haus entstanden die Die Schöpfung und Die Jahreszeiten.

Mozartwohnung , 1010 Wien, Domgasse 5, wo Wolfgang Amadeus Mozart die schönsten Jahre seines kurzen Lebens (1756-1791) verbrachte. In dieser Wohnung komponierte er die weltberühmte Oper Le Nozze di Figaro.

„…(…Wien) ist für mein Metier der beste Ort von der Welt…“, schrieb Wolfgang Amadeus Mozart im April 1781 an seinem Vater  Leopold Mozart in Salzburg.

Franz Schuberts Geburtshaus , 1090 Wien, Nußdorfer Straße 54. In seinem Geburtshaus in der Nußdorfer Straße hatte Franz Schubert (1797-1828) die ersten viereinhalb Lebensjahre verbracht. Die Wohnung in der er starb, Schubert Sterbewohnung , 1040 Wien, Kettenbrückengasse 6, kann ebenfalls besichtigt werden.

Ludwig van Beethoven (1770-1827) wurde zwar in Bonn geboren, verbrachte aber fast sein ganzes Leben in Wien. Alle seine Sinfonien sind in Wien entstanden und wurden auch uraufgeführt. Er lebte an mehreren Standorten in Wien. Die sehenswerteste Gedenkstäte Beethovens ist das Beethoven Museum in Heiligenstadt , 1190 Wien, Probusgasse 6. Dort verfasste er 1802 das Heiligenstädter Testament, jenen an seine Brüder gerichteten, jedoch nie abgesandten Brief, in welchem er seiner Verzweiflung über seine fortschreitende Taubheit Ausdruck verlieh.

Johann Strauß Wohnung , 1020 Wien, Praterstraße 54. Johann Strauß (1825 – 1899) war der erfolgreichste Walzerkomponist seiner Zeit und ein internationaler Star. In diesem Haus komponierte er den weltberühmten Walzer An der schönen blauen Donau, die “inoffizielle österreichische Hymne”.

 

Gut zum Thema Musikalisches Wien passt meine private Führung Leben in der Wiener Innenstadt.