Touren und Preise

Wien Innenhof Private Stadtfuhrungen
Leben in der Wiener Innenstadt
November 29, 2019
Wien Mozarthaus Private Stadtfuhrungen
Musikalisches Wien
November 29, 2019
Alle anzeigen

Wien 1900

3 Stunden, zu Fuß, öffentliche Verkehrsmittel
215.00

Sie wollen individuell mit einer privaten Stadtführerin Wien besichtigen und mehr über das Thema Wien 1900 erfahren? Diese private Kulturführung eignet sich für Reisende, die in die Atmosphäre von Wien  um die Jahrhundertwende (auch als Gründerzeit bekannt) eintauchen wollen.  Um 1900 war Wien die Kulturhauptstadt Europas, genauso, wie es Florenz um 1500 gewesen ist.

In Wien um 1900 waren intellektueller Brillanz, kulturelle Errungenschaften und Innovationen hoch geschätzt. Die Hauptstadt war Anziehungspunkt vieler Intellektueller, Künstler, Wissenschaftler, Geschäftsleute und nicht wenige von ihnen waren Pioniere in den verschiedenen Bereichen der Moderne; in der Philosophie – Ludwig Wittgenstein, Kurt Gödel; in der Medizin – Karl Landsteiner, Carl von Rokitansky, Joseph Skoda, Sigmund Freud; in der Architektur – Otto Wagner, Joseph Maria Olbrich; in der bildenden Kunst – Gustav Klimt, Egon Schiele, Oskar Kokoschka; in der Musik –Gustav Mahler, Arnold Schönberg, und viele andere.

Wir beginnen mit dem Beethoven Fries von Gustav Klimt im Gebäude der Wiener Secession und enden auf dem Gelände des Alten Allgemeinen Krankenhauses. Die Route und meine Erzählungen beziehen sich auf:

  • die Prachtbauten der Ringstraße und die Ringstrassen-Palais, wo die berühmten Salons waren;
  • bekannte Kaffeehäuser – Zentren des intellektuellen Lebens;
  • den Jugendstill, oder in Wien besser als Sezessionsstill bekannt – die Architektur dieser Zeit;
  • die Zweite Wiener Medizinschule, Ende des 19 Jahrhunderts;
  • Sigmund Freud, der Ursprung der Psychoanalyse und die Jüdische Gemeinde in Wien.

Wenn Sie Interesse an einer bestimmten Persönlichkeit oder an einem bestimmten Schwerpunkt in Bezug auf Wien  um 1900 haben, stelle ich gerne eine maßgeschneiderte Themenführung für Sie zusammen.

Der Eintrittspreis für die Secession ist 9,50 EUR/Person. Der Besuch von anderen Museen oder Einrichtungen ist optional und auf Anfrage.

Inhaltlich ergänzend zu dieser Führung empfehle ich die Stadtführung Wiener Medizin.

Um sich auf diese Stadtführung einzustimmen,

lesen Sie das Buch Das Zeitalter der Erkenntnis von Eric Kandel, Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin im Jahr 2000.
Das Zeitalter der Erkenntnis: Die Erforschung des Unbewussten in Kunst, Geist und Gehirn von der Wiener Moderne bis heute. Siedler, München 2012, ISBN 3-88680-945-5.