Touren und Preise

Wien Prater Riesenrad Private Stadtfuhrungen
Stadtrundfahrt Wien mit Ihrem Bus
November 29, 2019
Wien Haashaus Foto Tour
Fototour und Stadtbesichtigung Wien
November 29, 2019
Alle anzeigen

Private Stadtrundfahrt Wien mit Minivan

3 Stunden, mit Mietauto und Fahrer, max. 6 Personen
330.00

Sie wollen Wien individuell mit einer privaten Stadtführerin besichtigen? Meine Private Stadtrundfahrt Wien mit Minivan ist geeignet für Individualreisende, die es bequem haben wollen oder Schwierigkeiten beim Gehen haben. Sie ist angemessen auch für Reisende, die sich nur wenige Stunden in Wien aufhalten und sich einen Überblick über die Highlights der Stadt verschaffen wollen. Sie genießen die volle Aufmerksamkeit einer privaten Fremdenführerin und eines persönlichen Fahrers in einem komfortablen Minivan oder einer Limousine, während Sie die Stadt erkunden.

Bei einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens steigen wir aus, um diese näher zu betrachten, es wird sehr wenig gegangen. Ich werde Sie mit einem Minivan oder einer Limousine von Ihrem Hotel / Flughafen Wien/ Bahnhof abholen und wir machen eine angenehme private Stadtrundfahrt von Wien entsprechend meiner Vorschläge und Ihrer Vorlieben.

Sie wollen doch länger in Wien bleiben und weitere Schönheiten unserer Hauptstadt besichtigen? Dann empfehle ich Ihnen meine Themenführungen, z.B. Musikalisches Wien, Führungen in Wiener Museen, Stadtführung Wiener Medizin oder vielleicht eine Wanderung im Wienerwald.

Private Stadtrundfahrt Wien mit Minivan, zusätzliche Informationen…

Die Ringstraße wurde in der zweiten Hälfte des 19 Jahrhunderts anstelle der alten Stadtmauern gebaut. Auftraggeber war Kaiser Franz Joseph. Die Idee war einen breiten und eleganten Boulevard nach dem Vorbild der Pariser Boulevards zu konstruieren. Majestätische öffentliche Gebäude und prächtige Stadtpalais sollten die Straße schmücken. Die Wiener Ringstraße ist eine der schönsten Straßenzüge Europas.
Die Hofburg war die kaiserliche Residenz der Habsburger. Sie ist ein Komplex von Gebäuden aus verschiedenen Jahrhunderten. Heute arbeitet im Leopoldinischen Trakt der Bundespräsident der Republik Österreich. Die Spanische Hofreitschule ist auch dort untergebracht. In den Stallungen kann man die weißen Lipizzaner besuchen.
Das Schloss Belvedere ist eines der schönsten barocken Schlösser Österreichs. Es ist der ehemalige Sommersitz des berühmten Feldherren Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736). Heute befindet sich dort die Österreichische Galerie. Sie beherbergt eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen aus der Biedermeierzeit. Vertreten sind hier zahlreiche österreichischer Künstler und Künstlerinnen aus der Zeit um 1900. Das meist begehrteste Werk ist der Kuss von Gustav Klimt (1862-1918).
Der Prater ist ein Vergnügungsareal und Erholungsgebiet der Wiener. Im Wurstelprater verbringen Junge und Alte amüsante Stunden auf den verschiedenen Attraktionen (Karusselle, Geisterbahnen, Hochschaubahnen und andere). Die älteste Attraktion und auch ein Wahrzeichen Wiens ist das Wiener Riesenrad seit 1897, Schauplatz des Filmes Der Dritte Mann.
Die Karlskirche ist eine der schönsten barocken Kirchen Österreichs, 1739 fertiggestellt nach Plänen von Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656-1723) und seinen Sohn Josef Emanuel (1693-1742). Das Kuppelfresko stammt von Johann Michael Rottmayr (1654-1730).
Der Wiener Musikverein ist das Gebäude der Gesellschaft der Musikfreunde. Es ist ein traditionsreiches Konzerthaus in Wien. Im Großen (Goldenen) Saal findet jährlich das berühmte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker statt. Es wird weltweit im Radio und Fernsehen ausgestrahlt.