Allein in Wien

Stadtführung Medizin in Wien
Wiener Medizin Stadtführung
August 18, 2020
Impressionen Hermesvilla Wien
Impressionen von der Hermesvilla in Wien
November 24, 2020

Alone in Vienna, Pötzleinsdorferpark

Allein in Wien? Allein zu reisen hat den Vorteil, dass man nach Lust und Laune und im eigenen Tempo alles ansehen und erleben kann, was man schon immer wollte. Wenn Sie also allein in Wien sind und sich nicht darum kümmern wollen, was, wo und wie, buchen Sie eine private Stadtführerin. Wir erstellen zusammen ein individuelles Besichtigungsprogramm für Sie nach Ihrem Geschmack. Sie erkunden die Stadt und haben auch eine kompetente Gesellschaft. Ich behandle meine Gäste wie Freunde und zeige ihnen gerne meine Lieblingsplätze in Wien. Wenn Sie dennoch Wien auf eigene Faust erkunden möchten, würde ich Ihnen Folgendes empfehlen:

Erkunden Sie die Gegend hinter dem Stephansdom

Man kann es sich kaum vorstellen, dass es im historischen Zentrum Wiens versteckte, reizende und grüne Innenhöfe gibt. In den historischen Häusern leben und arbeiten Menschen. Auf meinem Stadtspaziergang Leben in der Wiener Innenstadt bekommen Sie ein besseres Verständnis für das Leben in dieser Gegend.

Schreyvogelgasse, Vienna

Schreyvogelgasse, Wien

Besuchen Sie ein Museum in Wien

Besuchen Sie unbedingt die Kaiserliche Schatzkammer und sehen Sie die Insignien und Kleinodien des Heiligen Römischen Reichs mit der Reichskrone und der Heiligen Lanze, die wichtigste Reliquie des Mittelalters.
Erleben Sie das Ambiente der Kaiserappartments in der Hofburg, wo Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth, auch als Sisi bekannt, lebten. Staunen Sie über die Sammlungen der Habsburger im Kunsthistorischen Museum. Bewundern Sie Gemälde, Möbel und Design aus der Zeit um 1900 im Leopold Museum. Um ein besseres Verständnis über die Kunstwerke zu bekommen buchen sie eine private Führung durch ein Wiener Museum mit mir.
Auf eigene Faust können Sie kuriose Sammlungen besichtigen, wie z.B. das Schneekugelmuseum, eine Wiener Tradition seit 1900, wo Sie Ihre eigene Schneekugel entwerfen können. Interessant ist auch das Museum für Empfängnisverhütung und Abtreibung oder das Museum für Kunstfälschungen.

Vienna Museum Fine Arts Archimboldo Private Tours

Kunsthistorisches Museum, Archimboldo

Gehen Sie im Pötzleinsdorferpark spazieren

Teile des Wienerwaldes befinden sich innerhalb der Stadtgrenze Wiens. Der Pötzleinsdorferpark im 18. Bezirk (Endstation der Straßenbahn 41) ist ein Park im Wald. Sie können dort einen ausgedehnten Spaziergang machen und das noble Wohnviertel mit den schönen Villen bewundern. Sie wollen aber lieber richtig wandern und sehen wie die Wiener ihre Freizeit verbringen? Dann buchen Sie eine kommentierte private Wanderung im Wienerwald mit mir. Beim Gehen erzähle ich Ihnen die Geschichte des Weinbaus und wie die Wiener so leben. Die Route wählen wir natürlich entsprechend Ihrer Kondition.

Vienna Woods Private Hiking Tour

Private Wanderung im Wienerwald, Wien von oben

Lesen Sie die Zeitung in einem Wiener Kaffeehaus

Ein Wiener Kaffeehaus ist ein Ort, an dem man unter Menschen allein sein kann (nach Stefan Zweig). Es ist die Erweiterung des Wohnzimmers; Sie können arbeiten, denken, schreiben, die Personen um Sie herum beobachten oder einfach Zeitung lesen. Es gibt eine große Auswahl an nationalen und internationalen Zeitungen. Meine lieblings Wiener Kaffeehäuser sind Bräunerhof (Stallburggasse 2, 1010 Wien), Sperl (Gumpendorferstrasse 11, 1060 Wien) und Ritter (Ottakringer Str. 117, 1160 Wien).

Vienna Coffee House Private Tours

Wiener Kaffeehaus

Gehen Sie im 7. Wienerbezirk einkaufen

Das Designviertel in Wien ist der 7. Bezirk (Lindengasse, Siebensterngasse, Neubaugasse). Moderne Wiener Designer haben dort ihre Geschäfte für Kleider, Schuhe, Accessoires, Möbel und Kuriositäten.

Gehen Sie ins Theater

Das Burgtheater in Wien ist das größte und bedeutendste Theater im deutschsprachigen Raum. Wenn Sie schon in Wien sind, sollten Sie unbedingt eine Vorstellung sehen. Avantgarde-Stücke gibt es vor allem auf der Bühne des Akademietheaters. Das älteste, noch bespielte Theater in Wien (seit 1788) ist das Theater in der Josefstadt. Kleinere Bühnen, wie dasTAG bieten auch hervorragende Stücke an.

Viel Vergnügen in Wien!!

Die Neugieriegen leben besser!